Die besten Airlines der Welt 2017

Im letzten Jahr sind fast eine Milliarde Menschen – allein in der EU – mit dem Flugzeug gereist. In Deutschland waren es über 200 Millionen Passagiere. Hunderte Airlines buhlen um die fliegende Kundschaft. Pünktlich, sicher und komfortabel soll sie sein, die Flugreise. Doch welche Fluggesellschaft schneidet weltweit am besten ab? Die Antwort: Qatar Airways.

Skytrax Awards Garuda Airlines Flugverspätung

Die Airline aus dem Emirat am Persischen Golf hat den Skytrax World Airline Award 2017 gewonnen. Der Preis gilt als „Oscar“ der Luftfahrtbranche. Das Urteil fällen Passagiere aus 105 Nationen. Über 19 Millionen Bewertungen flossen in die Entscheidung ein, bei der 325 Airlines beurteilt werden konnten. Ob Airline-Website, Wartezeit am Check-in, Gepäckservice, Kabinentemperatur oder Bordverpflegung – fast 50 Kriterien standen zur Auswahl.

Oscars der Flugindustrie

Ähnlich wie bei den echten Oscars werden die Skytrax-Awards in vielen verschiedenen Kategorien vergeben. Von der besten Low-Cost-Airline, über den besten Service, bis hin zur Gesellschaft mit dem besten Entertainment-Angebot. Qatar holte sich die Trophäe für das hervorragende Gesamtpaket. Der zweite Platz ging an Singapore Airlines. Rang drei holte ebenfalls eine asiatische Airline: ANA All Nippon Airways aus Japan. Erst auf Rang sieben findet sich eine nicht-asiatische Gesellschaft. Die Lufthansa, die sich nach einem zwölften Platz 2015 und einem zehnten Rang im letzten Jahr weiter unter den Top-Airlines der Welt etablieren konnte.

Indonesische Airline mit den besten Stewardessen

Den Award für „World’s Best Cabin Crew“ holte sich Garuda Indonesia – die größte Airline des asiatischen Inselstaats. Die Qualitätsmaßstäbe für Stewardessen und Stewards sind unter anderem Effizienz und Aufmerksamkeit der Flugbegleiter, aber auch „weiche“ Faktoren wie Freundlichkeit. Auch in der Kategorie dominieren seit Jahren asiatische Airlines, die in diesem Jahr alle Top Ten-Platzierungen gewinnen konnten. Ein respektabler elfter Rang geht übrigens an die österreichische Austrian, eine Tochter der Lufthansa.

Gewinner in der Holzklasse

Wenig überraschend geht Platz eins der besten Billigfluglinien auch an eine Airline aus Fernost. Air Asia freut sich zum neunten Mal in Folge über den Award. Allerdings haben in dieser Kategorie ausnahmsweise auch Gesellschaften aus Europa und Nordamerika Chancen. Ewiger Zweiter unter den Low-Cost-Airlines ist Norwegian. Bei den deutschen Billigfliegern ist übrigens noch einige Luft nach oben: Eurowings erreicht mit Platz 14 die einzige Top-20-Platzierung.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Erster Kommentar von Ihnen?

avatar
wpDiscuz
Live-Chat