Warum EUclaim?

Wir sorgen dafür, dass Sie bekommen worauf Sie Anspruch haben!

EUclaim: Ihr Experte für Passagierrechte

Flugverspätungen und Flugausfälle sind ärgerlich und kosten Sie als Passagier Zeit und Nerven. Zwar regelt die EU-Fluggastrechteverordnung 261/2004 Ihren Anspruch auf Entschädigung, aber diesen als Privatperson gegenüber der Fluggesellschaft auch durchzusetzen kann kompliziert, mühsam und langwierig sein.

Leider stellen wir immer wieder fest, dass Fluggesellschaften auf Anfragen von Privatpersonen gar nicht reagieren, sich auf außergewöhnliche Umstände berufen, selbst wenn diese gar nicht der Grund für die Flugprobleme waren, oder versuchen Passagiere mit Gutscheinen abzuspeisen. Da viele Menschen langwierige Gerichtsverfahren allein aus Angst vor den Kosten scheuen, kommen  Fluggesellschaften auf diesem Weg in vielen Fällen um die Zahlung einer Entschädigung herum. Genau hier schafft EUclaim Abhilfe:

Wir übernehmen für Sie die Kommunikation mit der Fluggesellschaft und gehen mit Ihrem Fall notfalls auch vor Gericht. Nachdem Sie Ihren Fall inklusive aller notwendigen Dokumente bei uns eingereicht haben, können Sie sich zurücklehnen und entspannt abwarten. Und das völlig ohne Risiko, denn unsere Erfolgsprovision wird nur fällig, wenn wir Ihren Anspruch erfolgreich durchsetzen können.
Egal, ob Ihr Flug Verspätung hat, ausfällt, Sie Ihren Anschlussflug verpassen oder Ihnen das Boarding verweigert wird – vertrauen Sie EUclaim, Ihrem Experten für Passagierrechte.

Vorteile EUclaim

Expertise und Erfahrung

Expertise und ErfahrungEUclaim wurde 2007 in den Niederlanden gegründet, keine zwei Jahre nachdem die EU-Verordnung 261 in Kraft getreten ist. Seit 2010 ist EUclaim auch in Deutschland tätig. Damit gehören wir zu den ersten und innovativsten Dienstleistern dieser Art. Seit über zehn Jahren setzen wir uns als verbraucherfreundliches Dienstleistungsunternehmen für die Rechte unserer Kunden in Bezug auf die EU-Fluggastrechteverordnung 261/2004 ein. In dieser Zeit haben wir schon über 460.000 Passagieren geholfen über 90.000.000 Euro an Entschädigung durchzusetzen.

Gemäß dem Motto „Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser“ verlassen wir uns nicht auf die Aussagen der Fluggesellschaften, warum es zu dem Flugproblem gekommen ist. Wir haben den vollumfänglichen Zugriff auf die Datenbank von Lennoc Flight Intelligence. Hier werden täglich über 13 Millionen Daten erfasst und verarbeitet. Zudem sitzen in unserer Flight Intelligence Abteilung Experten mit jahrelanger Erfahrung und Expertise in der Bewertung von Flügen.
Somit ist es uns möglich schon in der Einschätzung Ihrer möglichen Entschädigungsansprüche validere Ergebnisse zu liefern als die meisten Wettbewerber.

Kommunikation und Transparenz

KommunikationBeauftragen Sie EUclaim mit der Durchsetzung Ihrer Ansprüche, dann erstellen wir für Sie Ihr persönliches Online-Portal auf unserer Webseite. Dort können Sie jederzeit den aktuellen Status Ihres Falles und den Schriftverkehr mit der Fluggesellschaft einsehen, Dokumente hochladen oder mit uns in Kontakt treten. Somit verpassen Sie keine Neuigkeit und finden alle Informationen zu Ihrem Fall an einem Ort.
Zusätzlich ist unser Customer Care Team über eine Vielzahl an Kommunikationskanälen, wie z.B. E-Mail, Telefon und Live-Chat für Sie erreichbar und beantwortet gerne Ihre Fragen. So sind Sie jederzeit gut informiert!

 

Kein Erfolg? Keine Kosten!

Kein Erfolg, keine KostenAuch unser Preismodell ist einfach und transparent gestaltet. Schaffen wir es Ihren Anspruch auf Entschädigung durchzusetzen, behalten wir 26 Prozent Provision (zzgl. MwSt.) der Entschädigung ein. Gelingt uns das nicht, müssen Sie nichts bezahlen. Auch wenn Ihr Fall vor Gericht geht, tragen Sie keinerlei Kostenrisiko. Selbst im Falle einer Niederlage übernehmen wir Anwalts- und Gerichtskosten.
Anders als andere Anbieter arbeitet EUclaim nicht mit Preisspannen, Gerichtskosten oder versteckten Zusatzgebühren. Wir wollen, dass unsere Kunden genau wissen, was Sie erwartet, bevor Sie uns beauftragen. Damit zählen wir nicht nur zu den fairsten, sondern auch zu den günstigeren Anbietern in Deutschland.

Auf Seiten der Verbraucher

Auf Seiten der VerbraucherWir stehen auf der Seite der Passagiere und versuchen durch unsere Arbeit auch die europäische Rechtsprechung im Sinne des Verbraucherschutzes positiv zu beeinflussen. Dafür kämpfen wir zur Not auch vor Gericht für unsere Kunden. In vielen Fällen, wie beispielsweise bei den „wilden Streiks“ bei TUIfly im Herbst 2016, konnten wir so schon dazu beitragen, die Rechtsprechung verbraucherfreundlicher zu machen. Wir bleiben auch dann hartnäckig, wenn Fluggesellschaften zu Unrecht auf „außergewöhnliche Umstände“ plädieren und übernehmen für Sie die zum Teil nervenaufreibende und langwierige Auseinandersetzung mit der Fluggesellschaft.

 

Überzeugen Sie sich gerne auch, was unsere Kunden in über 5.000 Trustpilot Bewertungen mit einer Durchschnittsnote von 9.7 über uns sagen! In punkto Kundenzufriedenheit schneiden wir deutlich besser ab, als viele unserer Wettbewerber.

Das sagen unsere Kunden:

Fragen?