Streiks bei Brussels Airlines

Die belgische Lufthansa-Tochter streikt am heutigen Montag und voraussichtlich auch am Mittwoch, den 16.05. Medienberichten zufolge sollen 60.000 Passagiere hiervon betroffen sein.

Streik Brussels Airlines

Viele Flugannullierungen bei Brussels Airlines

Aufgrund eines Streiks der Piloten von Brussels Airlines muss heute, den 14.05., und voraussichtlich am Mittwoch, den 16.05., mit zahlreichen Flugannullierungen gerechnet werden. Gemäß einer Online-Übersicht von Brussels Airlines sollen nur 8 Flüge starten. Zwischen Brüssel und Berlin sei es nur ein Flug in jede Richtung und zwischen Brüssel und Hannover sollen es drei Flüge sein. Die Airline teilte vorab mit, dass betroffene Passagiere ihren Flug kostenlos umbuchen oder stornieren können. Gestrandete Passagiere würden in Hotels untergebracht werden oder könnten mit anderen Airlines zurück fliegen.

Brussels Airlines Piloten fordern mehr Gehalt

Grund für den Streik seien höhere Gehaltsforderungen und unsichere Arbeitsbedingungen. Die Gewerkschaft fordere mehr Klarheit über die Zukunftspläne. Die Airline wurde Anfang letzten Jahres von Lufthansa übernommen.

Rechte der Passagiere von Brussels Airlines

Passagiere, die von den Flugannullierungen aufgrund des Pilotenstreiks betroffen sind, haben Anspruch auf eine Ersatzbeförderung oder die Rückerstattung der Ticketkosten. Darüber hinaus stehen Passagieren am Flughaben Betreuungsleistungen zu sowie eine Hotelunterkunft, wenn der Ersatzflug erst am nächsten Tag stattfindet. Einen Anspruch auf Entschädigung hat der Passagier in der Regel nicht. Wir empfehlen Passagieren dennoch auf Nummer sicher zu gehen und ihren Flug mit unserem Kalkulator zu prüfen. Hier erfahren sie sofort, ob Ihnen eine Entschädigung zusteht und wie hoch diese gegebenenfalls ausfällt.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Erster Kommentar von Ihnen?

avatar
Fragen?