Stiftung Warentest zeigt Fluggästen Entschädigungswege

Schlichtungsstellen, Anwälte oder Inkassodienste wie EUclaim: Die Stiftung Warentest zeigt, wie Fluggäste nach verspäteten oder annullierten Flügen an ihre Entschädigung kommen.

Die Tester empfehlen betroffenen Fluggästen, die selbst nichts schreiben wollen, sich direkt an einen Inkassodienst wie EUclaim oder einen Anwalt zu wenden.

Hier geht es zum vollständigen Artikel unter test.de:

"Fluggastrechte: Der Weg zur Entschädigung" (Stiftung Warentest vom 11.03.2014)

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Erster Kommentar von Ihnen?

avatar
wpDiscuz
Live-Chat