Neue Airlines schießen wie Pilze aus dem Boden

Seit Beginn des Jahres starten mittlerweile vier neue Airlines ab Deutschland. Sund Air, Azur Air, Corendon Europe und Cobrex fliegen Urlaubsziele ab Deutschland an.

AzurAir Flugverspätung EUclaim Entschädigung neu

Alle Fluggesellschaften starteten mit nur wenigen Maschinen. So Sund Air mit drei und Azur Air mit nur zwei Flugzeugen. Wenn dann einmal eine Maschine einen technischen Defekt hat, kann dies große Auswirkungen haben. Aufgrund der kleinen Flotte sind Ersatzmaschinen nur schwer zu beschaffen. Oft versucht man Flugzeuge anderer Airlines zu leihen, was wiederum mit weiteren Kosten verbunden ist.

Man darf gespannt sein, wie lange diese „jungen“ Fluggesellschaften ihren Kopf über Wasser halten können. Die gezeigten Leistungen bisher, vor allem von Azur Air, lassen einige Zweifel aufkommen. Im vergangenen Juli gab es bereits 15 Problemflüge mit Anspruch auf Entschädigung. Am heftigsten traf es die Passagiere vom Flug UR8524 am 22. Juli 2017. Ihr Flug aus der Dominikanischen Republik, vom Flughafen Punta Cana, landete mit einer Flugverspätung von 25 Stunden und 3 Minuten am Flughafen in Düsseldorf. Den Passagieren steht eine Entschädigung von 600 Euro zu.

Vor allem Pauschalreisende werden von den neuen Fluggesellschaften in die beliebten Urlaubsziele geflogen. Aber auch bei Pauschalreisen haben Passagiere einen Anspruch auf Entschädigung.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Erster Kommentar von Ihnen?

avatar
wpDiscuz
Live-Chat