Flugverspätung: Grüne fordern besseren Verbraucherschutz

Mittlerweile müssen sechs Prozent aller Passagiere mit einer Verspätung von mehr als 30 Minuten rechnen. Das sind deutschlandweit 33.000 Fluggäste täglich.

Aus der Statistik, die EUclaim für die Grünen für das Jahr 2012 erstellte geht hervor, dass sich die Lage für Fluggäste im Vergleich zum Vorjahr nicht verbessert hat. Nicht nur müssen Passagiere nach wie vor mit massiven Verspätung rechnen; auch das Fluggastrecht ist für viele Fluggesellschaften nach wie vor ein Fremdwort.

Die Grünen bezogen sich in ihrer Statistik auf die Daten von EUclaim und forndern nun einen besseren Verbraucherschutz. Markus Tressel, der Parteisprecher für Tourismuspolitik bezeichnete das Informationsgebahren der Fluggesellschaften über die Ansprüche der Passagiere als verbraucherfeindlich”.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Erster Kommentar von Ihnen?

avatar
wpDiscuz
Live-Chat