Valentinstags-Spezial Teil 2

Flugverspätungen und Ausfälle am Valentinstag

Statt den Valentinstag auf dem Sofa zu verbringen, entscheiden sich viele Paare dazu an diesem Tag etwas zu zweit zu unternehmen. Viele nutzen den Tag der Liebenden beispielsweise für einen Städtetrip in eine romantische Stadt. Ob eine Flugreise über Valentinstag Sinn macht, haben wir für Sie einmal anhand unserer Flugdatenbank analysiert. In unserem Valentinstags-Spezial Teil 1 haben wir für Sie geschaut, wie viele Flugverspätungen und Ausfälle es in den vergangenen 5 Jahren gab. In unserem 2. Teil erfahren Sie jetzt, wie pünktlich die Flüge in 2020 durchgeführt werden konnten.

Gute Nachricht: Die meisten Passagiere kamen in diesem Jahr am Valentinstag ohne große Verspätung ans Ziel. Lediglich 7 Flüge von oder nach Deutschland hatten laut unserer Datenbank am Valentinstag eine Verspätung von mindestens 3 Stunden. Ein großer Unterschied zu den letzten 5 Jahren ist das jedoch nicht, denn die Anzahl an Flugverspätungen lag stets zwischen 4 und 11.

Am 14. Februar 2020 gab es insgesamt 31 Flüge von und nach Deutschland, die gestrichen wurden. Das sind immerhin 6 weniger als im vergangenen Jahr, jedoch 4 mehr als 2018.

Stürme sorgen für Flugausfälle vor und nach dem Valentinstag

Wer sich dazu entschieden hat am Wochenende vor Valentinstag zu verreisen, der hat vermutlich die Auswirkungen von Orkantief Sabine gespürt. An dem Wochenende mussten unter anderem aufgrund von Orkan Sabine 769 Flüge von und nach Deutschland gestrichen werden und 36 Flüge hatten eine Verspätung von über 3 Stunden.

Doch auch am Valentinstags-Wochenende gab es aufgrund von Sturm Beeinträchtigungen im Flugverkehr. Rund 125 Flugannullierungen und 18 Flugverspätungen verursachte der Sturm Victoria allein in Deutschland.

Valentinstags-Flüge in romantische Städte

Wer am Valentinstag nach Paris, Venedig oder Wien geflogen ist, der hatte aller Wahrscheinlichkeit nach einen reibungslosen Flug. Wir können in unserer Datenbank keinen einzigen Flug zwischen Deutschland und diesen 3 Städten finden, der annulliert wurde oder mehr als 3 Stunden verspätet war. Einem romantischen Städtetrip stand also nichts mehr im Weg.  Auch wenn man das gesamte Valentinstags-Wochenende betrachtet, hatten Reisende wenig zu beklagen. Nur 4 Flüge zwischen Paris und Deutschland hatten eine Verspätung oder wurden annulliert.

Wer sich jedoch für eine Reise am Wochenende vor dem Valentinstag entschieden hat, der spürte die Auswirkungen von Orkantief Sabine. Insgesamt 31 Flüge zwischen Paris und Deutschland, 18 Flüge zwischen Wien und Deutschland und 4 Flüge zwischen Venedig und Deutschland konnten nicht wie geplant durchgeführt werden.

Sind Sie auch über Valentinstag verreist? Welche Erfahrung haben Sie gemacht?

Hinterlassen Sie einen Kommentar

avatar
Fragen?