Air Berlin Verpätung?

Aktuelle Verspätungen von Air Berlin mit Recht auf Entschädigung

Air Berlin hat Insolvenz angemeldet. Nach bisher mehr als 4.000 Problemflügen in diesem Jahr und der verlorenen Unterstützung durch Geldgeber Etihad Airways, sehe das Management von Air Berlin keine positive Fortbestehungsprognose mehr und somit ist Air Berlin insolvent. Allein im Juli 2017 wurden 492 Flüge annulliert und 48 Flüge waren länger als drei Stunden verspätet. Der Flugbetrieb soll aber für die kommenden drei Monate gesichert sein, so heißt es. Wenn Sie eine Air Berlin Beschwerde haben aufgrund eines Problemfluges und dazu Fragen haben, helfen wir Ihnen gerne weiter:

Soll ich meinen Air Berlin Entschädigungsanspruch noch einreichen?

“Ja, EUclaim nimmt Air Berlin Fälle an. Wir versuchen natürlich weiterhin Entschädigungen für Problemflüge von Air Berlin für unsere Kunden durchzusetzen. Der Ausgang dieser Verfahren ist jedoch ungewiss. Doch Kunden tragen bei uns keinerlei Risiko, wenn Sie den Fall einreichen, denn wir arbeiten nach dem Motto: kein Erfolg – keine Kosten!”



Ich kann meinen Flug nicht finden

Sie finden Ihren Flug nicht in dieser Liste? Überprüfen Sie Ihren Fall innerhalb weniger Sekunden auf eine mögliche Entschädigung.

Die Air Berlin Group ist mit mehr als 30,2 Millionen Fluggästen die zweitgrößte Fluggesellschaft in Deutschland. Air Berlin fliegt rund 147 Ziele weltweit an. Dabei kann es auch zu Flugverspätungen kommen. Wir unterstützen Sie, Ihren Anspruch durchzusetzen.

Air Berlin Verspätung: Steht Ihnen eine Entschädigung zu? Prüfen Sie hier sekundenschnell Ihren Entschädigungsanspruch in unserem Kalkulator. Die aktuelle Liste von Air Berlin ist aus der einzigartigen Datenbank von Lennoc Flight Intelligence. Hier werden täglich über 13 Millionen Flug-, Wetter- und gesellschaftspolitische Daten ausgewertet. Aufgrund dieser Datenlage und unserer Erfahrung haben wir eine Erfolgsquote von 97 Prozent.

Aktuell verspätete Flüge

Live-Chat