Anschlussflug verpasst? Kurzurlaub statt Reisefrust

Viele Passagiere buchen sogenannte Stopover-Flüge, mit längeren Zwischenstopps am Umsteige-Flughafen. Beliebte Ziele wie Dubai oder Singapur können so zusätzlich zum Reiseziel erkundet werden. Eher unfreiwillig verbringen Reisende oftmals Stunden an europäischen Flughäfen, wenn sie den Anschlussflug aufgrund einer Verspätung verpasst haben. Doch daraus kann ein cooler Kurzurtrip werden.

Anschlussflug verpasst Entschädigung EUclaim Verspätung

Eigentlich haben Passagiere auf dem Iberia-Flug von Frankfurt nach La Coruna keine Möglichkeit, die Schönheit ihres Zwischenziels Madrid zu genießen. Gerade einmal 45 Minuten bleiben, um das Flugzeug zu wechseln. Eigentlich. Denn im vergangenen Sommer verpassten unglaubliche 68 von 134 Maschinen den Anschlussflug. Statt sich lange über eine Verspätung zu ärgern, lohnt zu jeder Zeit eine Sightseeingtour durch die spanische Hauptstadt. So fährt ein Schnellbus zwischen Flughafen Madrid-Barajas und dem historischen Plaza de Cibeles mit dem berühmten Brunnen Fuente de Cibeles. In der Nähe des Flughafens befindet sich mit dem Castillo de la Alameda die einzig erhaltene Burganlage der Hauptstadt. Und spätestens bei einem Spaziergang durch die grünen Gärten des Parque de El Capricho ist der Ärger über die Verspätung verflogen.

Käse-Spezialitäten mit Rembrandt

Wer im letzten Sommer mit KLM von Nairobi aus Frankfurt am Main anflog, musste in Amsterdam umsteigen – falls die Maschine noch da war. Immerhin 12 von 200 Maschinen verpassten den Anschlussflug. Aber ein Besuch der lebendigen Stadt lohnt sich immer – auch wenn der Aufenthalt nur kurz ist. Rund um den Flughafen Amsterdam-Schiphol gibt es einiges zu entdecken. Etwa die Rembrandt Molen in Sloten. Die funktionstüchtige Mühle von 1847 kann besichtigt werden – inklusive Video- und Audioschau über den berühmten Maler und Müllersohn Rembrandt. Der Hektik der Großstadt entfliehen Besucher des Vondelparks, selbstverständlich mit prächtigen Tulpenbeeten. Doch was wäre ein Aufenthalt in der niederländischen Metropole ohne den Besuch einer echten Käserei und Holzschuhmacherei? Nur 4,5 Kilometer vom Flughafen entfernt lädt die Clara Maria Cheese & Clog Farm zu Führungen ein – Verköstigung inklusive.

Flug verpasst? Zeit für Gaelic Games!

Sportfans verpassen ihren Anschlussflug am liebsten in Dublin. Im Umkreis von nur sieben Kilometern um den Flughafen liegt der Croke Park, in dem die irische Fußball-Nationalmannschaft ihre Spiele austrägt. In der 32 Claude Road können begeisterte Sportler an der „Experience Gaelic Games“ teilnehmen, einem Crashkurs in den rasanten Traditions-Spielen Gaelic Football, Hurling und Handsquash. Danach lässt es sich im benachbarten botanischen Garten gut erholen. Berühmt ist die grüne Insel nicht nur für harten Sport, sondern auch für die vielen altertümlichen Burgen. Eine besonders sehenswerte ist Malahide Castle, das mit dem Taxi vom Flughafen schnell erreichbar ist.

Auch wenn Flugreisende das Beste aus ihrer Lage machen und den unfreiwilligen Zwischenstopp für eine Entdeckungstour nutzen, das Recht auf Entschädigung bei Verspätung oder Annullierung ihres Fluges bleibt bestehen. Ob und in welcher Höhe Sie ein Anrecht auf eine Schadensersatzzahlung haben, können Sie im Schnellcheck herausfinden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Erster Kommentar von Ihnen?

avatar
wpDiscuz
Live-Chat