WDR aktuell: Beitrag zum Ryanair-Streik

Pünktlich zur Ferienzeit gibt es wieder Probleme im Flugverkehr. Hunderte Flüge der irischen Low-cost-airline Ryanair wurden jetzt gestrichen, weil das Personal streikt. Die Nachrichtensendung „WDR aktuell“ ging deswegen gestern der Frage nach: „Wie zuverlässig sind Billigflieger?“ und hat dafür unter anderem EUclaim interviewt.

WDR Flugverspätungen Annullierungen

Verspätungen und Annullierungen der Airlines

Tatsächlich haben in diesem Sommer vor allem die Billigflieger für eine ganze Menge Verspätungen gesorgt. Tausende entnervte Fluggäste von Eurowings, Ryanair oder der Ferienfluglinie Small Planet Airlines strandeten an den Flughäfen.

Unsere Mitarbeiterin Rebecca Tackenberg erklärte dem Team von WDR aktuell im Interview, dass sich Billigairlines und Ferienflieger häufiger verspäten, als klassische Airlines wie Lufthansa. Allerdings lassen die großen Gesellschaften dagegen viel öfter Flüge komplett ausfallen. Den Beitrag könnt ihr in der Mediathek von WDR sehen.

Entschädigung für Flugprobleme

In beiden Fällen haben Passagiere häufig Anspruch auf eine Entschädigung und das bis zu drei Jahre rückwirkend. Mit unserem Entschädigungskalkulator erfahren Passagiere sekundenschnell, ob sie einen Anspruch haben. Übrigens: Die Höhe der Ticketkosten spielt hierbei keine Rolle.

Prüfen Sie jetzt Ihre Entschädigung kostenlos

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Erster Kommentar von Ihnen?

avatar
Fragen?