Pilotenstreik bei der SAS: Tausende Flüge fallen aus

Rund 1.400 Piloten der skandinavischen Airline SAS streiken seit Freitag für bessere Arbeitsbedingungen. Heute und morgen geht der Streik weiter. Der Ausstand der Piloten trifft tausende Passagiere.

Scandinavian Airlines am Flughafen

Tausende Passagiere betroffen

Schon am Wochenende musste die Airline rund 900 Flüge streichen. Vor allem Inlandsflüge in Skandinavien wurden annulliert, aber auch europäische Verbindungen und Langstreckenflüge fielen aus. Hunderttausende Fluggäste waren von den Streikauswirkungen betroffen. Auch SAS-Flüge nach Deutschland wurden gestrichen – unter anderem Flüge von Kopenhagen nach Hamburg, Frankfurt und München, von Oslo nach Berlin und München sowie von Stockholm nach Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, München und Stuttgart.

Keine Lösung im Tarifkonflikt

Nachdem sich bisher keine Lösung im Tarifkonflikt zwischen den Piloten und der Airline abzeichnet, müssen Passagiere weiter mit massiven Einschränkungen im Flugplan rechnen. SAS hat für heute und morgen mehr als 1.200 Flüge abgesagt. Circa 110.000 Passagiere sind von den Flugausfällen betroffen.
Hintergrund des Streiks ist die Forderung der SAS-Piloten nach 13 Prozent mehr Lohn und besseren Arbeitsbedingungen.

Passagierrechte bei Pilotenstreik

Vom SAS-Streik betroffene Passagiere, deren Flug gestrichen wurde oder mit mehr als drei Stunden Verspätung gelandet ist, haben möglicherweise Anspruch auf Entschädigung zwischen 250 und 600 Euro laut EU-Verordnung. Denn ein Flugausfall aufgrund von Streik gilt seit einem wegweisenden Urteil des EuGH vom letzten Jahr nicht mehr in jedem Fall als „außergewöhnlicher Umstand“.
Daher nehmen wir vorbehaltlich der ungeklärten Rechtslage Fälle betroffener Fluggäste an und werden in Absprache mit unseren Rechtsanwälten in einigen Testfällen vor Gericht ziehen, wenn nötig bis zum EuGH. Als verbraucherfreundliches Dienstleistungsunternehmen möchten wir im Sinne unserer Kunden die europäischen Passagierrechte weiter stärken.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

avatar
Fragen?