Smarter Begleiter: Intelligenter Koffer wiegt sich selbst

Ein Koffer, der Smartphones auflädt, Musik abspielt, sein Gewicht misst und warnt, wenn er nicht an Bord des Flugzeugs ist: Sieht so die Zukunft aus? Nein – so sieht die Gegenwart aus.
Wie die britische Daily Mail berichtet, hat der französische Gepäck-Hersteller Delsey bei den amerikanischen CES Innovation Awards einen "intelligenten" Koffer vorgestellt. Die Innovation "Pluggage" verfüge unter anderem über eine Ladestation für Mobiltelefone, einen Lautsprecher zum Abspielen von Musik sowie weitere Features wie einen Fingerabdruck-Check, Flug- und Wetterinformationen.

Koffer verbindet sich mit App

Besonders interessant für Flugreisende dürften die Waage-Funktion und die An-Bord-Ermittlung sein. Dafür synchronisiert sich der Koffer mit einer dazugehörigen Smartphone App. Laut Daily Mail zeigt die App das exakte Gewicht des Koffers an, so dass Reisende immer genau wissen, wie viel sie noch einpacken können, ohne für Übergepäck bezahlen zu müssen. Zudem erhalte der Besitzer eine Meldung, ob es sein Gepäckstück an Bord des Flugzeugs geschafft hat.

Kunden dürfen Eigenschaften mitbestimmen

Mit welchen der genannten Eigenschaften "Pluggage" letztlich auf den Markt kommt, steht noch nicht fest.
Prüfen Sie Ihren Flug

Mehr als 3.000 Flüge gestrichen: US-Ostküste rüstet sich für Jahrhundert-Blizzard

EuGH-Urteil: Flugportale müssen Ticketpreis sofort anzeigen