Iberia: Umsteigezeit zu knapp?

Es handelt sich hier um die Flüge IB 977 (Teneriffa – Madrid) und IB 3244 (Madrid – Amsterdam). Die Umsteigezeit zwischen beiden Flügen ist genau 55 Minuten. Diese Zeit wird auch vom Flughafen Madrid angegeben und es dürfen keine Tickets mit einer Umsteigezeit von weniger als 55 Minuten verkauft werden.

Die Strecke Teneriffa – Madrid – Amsterdam wurde vom 1. Januar bis zum 31. August 2012 (= 245 Tage) genau 233 Mal durchgeführt. EUclaim hat bei seiner Nachforschung entdeckt, dass es bei 169 Fällen Probleme mit dem Zubringerflug gab. Also in 72 % der Flüge ist der Zubringerflug mit einer Verspätung in Madrid gelandet und dadurch bestand die Möglichkeit, dass Passagiere den Anschlussflug verpassen würden. Die eigentliche Verspätung der Passagiere würde dadurch viel höher sein.

Seit dem 1. September 2012 wird diese Strecke nicht mehr von Iberia verkauft.

Wir raten Passagieren dann auch, auf eine ausreichende Umsteigezeit zu achten. Denn schon bei einer minimalen Verspätung kann es passieren, dass der Anschlussflug verpasst wird.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Erster Kommentar von Ihnen?

avatar
wpDiscuz
Live-Chat