Die unbeliebtesten Airlines bei Twitter

Ob Verspätung oder Flugausfall, schlechter Service oder ungenießbare Snacks an Bord: Viele Passagiere beschweren sich mittlerweile bei Twitter über ihre Fluggesellschaft. Die amerikanische Marketingagentur Fractl wertete im Auftrag des Charter-Unternehmens Stratos Jets 1,3 Millionen Tweets über Airlines aus. Welche Airlines ernteten den größten „Shitstorm“? Und welche Gesellschaft ist am beliebtesten?

Das meiste Lob von den Nutzern des Kurznachrichtendienstes Twitter erhielt die asiatische Fluglinie Korean Air. Den zweiten Platz sicherte sich die sehr kleine kanadische Airline Air North. Über eine sehr positive Bewertung und damit den dritten Platz im Ranking freut sich die deutsche Airline Tuifly. Kurz hinter dem Ferienflieger aus Deutschland folgen zwei große europäische Airlines – TAP Portugal und Air France.

Die Top-5 der meistgehassten Airlines

Ganz und gar nicht beliebt bei den Twitter-Nutzern waren im Zeitraum der Auswertung vor allem Fluggesellschaften aus den USA.

Auf dem fünften Platz des Rankings landete die philippinische Airline Cebu Pacific. Nicht gerade durch Kundenfreundlichkeit und schnelle Reaktionszeit auf Twitter-Anfragen auf sich aufmerksam gemacht hat auch die amerikanische Fluggesellschaft Delta. Eine noch schlechtere Bewertung im Twitter-Ranking erreichte die große American Airline. Die Billigairline Frontier – ebenfalls aus den Vereinigten Staaten – findet sich auf dem zweitschlechtesten Platz wieder. Den traurigen ersten Platz der meistgehassten Airlines gibt es für  die in Florida beheimatete Spirit Airlines.

Bild: Flickr.com

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Erster Kommentar von Ihnen?

avatar
wpDiscuz
Live-Chat