Bester Platz im Flugzeug: Tipps & Tricks

Möchten Sie wissen, ob Sie im vorderen oder hinteren Teil des Flugzeugs sitzen sollten? Möchten Sie einen Sitz mit mehr Beinfreiheit? Bevorzugen Sie den schnellsten Service? Oder wollen Sie sicherstellen, dass Sie eine gute Aussicht haben? Nach dem Lesen dieses Blogbeitrags können Sie sich den besten Platz im Flugzeug sichern.
Flugzeugsitze im Flugzeug

Bester Platz im Flugzeug

Die größte Beinfreiheit bieten oftmals die Notausgänge und die erste Reihe des Flugzeugs. Leider muss man dafür häufig zuzahlen. Möchten Sie diese zusätzlichen Ausgaben vermeiden oder sind diese Plätze bereits vergeben? Dann ist ein Sitz am Gang eine gute Wahl. Sie können Ihre Beine im Gang ausstrecken und müssen sich nur eine Armlehne mit Ihrem Nachbarn teilen. Ein weiterer Vorteil: Man muss nicht jedes Mal über jemanden hinübersteigen, wenn man laufen oder auf die Toilette gehen möchte.

Beinfreiheit für große Menschen

Bei größeren Flugzeugen wird der Rumpf im hinteren Bereich schmaler, so dass sich die Sitzreihen leicht drehen. Dadurch verfügt der Fensterplatz etwas mehr Beinfreiheit. Ein Gangplatz ist auch für große Menschen vorteilhaft, aber Sie müssen eventuell ein paar blaue Flecken von den Stößen der Trolleys in Kauf nehmen... Wenn Sie bereit sind, mehr für Beinfreiheit zu zahlen, empfehlen wir die Sitze bei den Notausgängen und in der ersten Reihe des Flugzeugs. Denken Sie daran, dass der Notausgang zugig sein kann und dass Sie im Falle einer Evakuierung beim Öffnen des Notausgangs helfen müssen.

Der beste Platz für Passagiere mit Klaustrophobie

Viele Menschen leiden unter Klaustrophobie. Sobald sich die Flugzeugtüren schließen, beschleicht sie ein unangenehmes Gefühl. In diesem Moment können Sie das Flugzeug nicht verlassen, was für manche Menschen ein beängstigender Gedanke ist. Sind Sie klaustrophobisch? Dann setzen Sie sich so weit wie möglich nach hinten! Hier haben Sie einen guten Überblick und Raum vor sich. Vielen Fluggäste hilft das und sie bekommen ein besseres Gefühl. Es sei jedoch dazu gesagt, dass ein Flugzeug im hinteren Teil bei Turbulenzen stärker schwankt. Ein robuster Magen kann also nicht schaden.

Passagiere mit einem Umstieg

Haben Sie einen Flug mit kurzer Umsteigezeit? Dann setzen Sie sich am besten in den vorderen Teil des Flugzeugs. So gehören Sie zu den Ersten, die das Flugzeug verlassen, und erreichen Ihren Anschlussflug früher. Auch ohne Umsteigen ist es natürlich sehr angenehm, nach einer langen Reise einfach zügig aussteigen zu können.

Auswahl des Menüs

Möchten Sie einer der Ersten sein, der etwas zu essen oder zu trinken erhält? Dann ist empfehlenswert, nicht weit hinten zu sitzen. Die Besatzung arbeitet sich in der Regel von vorne nach hinten durch. Und oft wählen die Passagiere nicht gleichmäßig die gleiche Mahlzeit. Daher kann es vorkommen, dass Sie nur noch eine begrenzte Auswahl haben.

Letztendlich ist es natürlich am besten, in der Business Class oder First Class zu sitzen. Denn hier gibt es immer eine Auswahl an Menüs, stets genügend Beinfreiheit, jederzeit ausreichend Platz um Sie herum, keine zugigen Türen und Sie gehören immer zu den Ersten, die das Flugzeug verlassen.

ACHTUNG: Alle Flugzeuge sind unterschiedlich und jede Fluggesellschaft hat ihr eigenes Konzept. Mit seatguru.com können Sie den idealen Sitzplatz im Flugzeug finden. SeatGuru bietet Zugang zu mehr als 1.100 Flugplänen von etwa 140 Fluggesellschaften.

Wir hoffen, dass unsere Tipps Ihnen helfen, unangenehme Sitzsituationen zu vermeiden.

Verläuft Ihr Flug trotz des besten Sitzplatzes nicht wie geplant?

EUclaim hilft Passagieren, bei denen Flugprobleme auftreten. Dabei kann es sich um einen verspäteten oder annullierten Flug, aber auch verlorenes Gepäck oder einen Streik handeln. Haben Sie auch Probleme mit Ihrem Flug? Dann schauen Sie hierunter und erfahren Sie, wie wir Sie unterstützen können.

Prüfen Sie Ihren Flug

Wie hebt ein Flugzeug ab?

Fliegen bei Gewitter