Germania lässt Schulklasse sitzen

Wie viel Pech Passagiere beim Fliegen haben können, musste jetzt eine ganze Schulklasse am eigenen Leib erfahren. Sowohl der Hinflug als auch der Rückflug zwischen Stuttgart und Almería wurde annulliert.

Germania Flguverspätung Annullierung Schuklasse Stuttgart

46 Studenten wollten Ende Juni eigentlich nur zu einer Ferienschule nach Südspanien reisen. Dafür wurden Flüge zwischen Stuttgart und Almería mit der Fluggesellschaft Germania gebucht. Bereits auf dem Hinweg ging es ordentlich schief. Statt Freitagnachmittag von Stuttgart nach Almeria zu fliegen, ging es für die 46 Studenten mit dem Bus nach Münster, um letztendlich von dort aus nach Málaga zu fliegen, um dann weiter mit dem Bus nach Almería zu fahren.

Dem nicht genug, wurde am vergangenen Freitag auch der Rückflug annulliert. Laut Bild-Zeitung ging es für die Studenten nach zehn Stunden warten über München und einer anschließenden Busfahrt wieder zurück nach Stuttgart.

Eine gute Sache haben diese Vorfälle aber für die Studenten: ihnen steht für jeden dieser Flüge eine Entschädigung von bis zu 400 Euro pro Person zu.

In diesem Jahr verursachte die Fluggesellschaft Germania bereits 131 Problemflüge von und nach Deutschland. 114 dieser Problemflüge waren zudem entschädigungsberechtigt.

Wenn Sie auch Probleme mit Ihrem Germania-Flug hatten, können Sie hier ganz einfach Ihren Anspruch prüfen.

Prüfen Sie kostenlos Ihren Anspruch auf bis zu 600 € Entschädigung!

Flugnummer nicht zur Hand?

Prüfen Sie kostenlos Ihren Anspruch auf bis zu 600 € Entschädigung!

Jetzt kostenlos prüfen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Erster Kommentar von Ihnen?

avatar
wpDiscuz
Live-Chat