Wurde Ihr Flug mit Air France annulliert?

Prüfen Sie Ihren Flug kostenlos!

* abzüglich unserer Provision in Höhe von 26% zzgl. MwSt.

Wir helfen beim Einfordern Ihrer Entschädigung für Air France-Annullierungen!

Wurde Ihr Air France-Flug innerhalb von zwei Wochen vor Abflug annulliert und möchten Sie wissen, ob Sie Anspruch auf Entschädigung haben?

Kein Problem, schauen Sie hierfür ganz einfach, ob Ihr Air France-Flug unten auf dieser Seite aufgelistet wird oder prüfen Sie mit unserem Kalkulator, ob Sie Anspruch haben, indem Sie Flugnummer und Flugdaum eingeben.

Prüfen Sie jetzt Ihren Air France-Flug

Air France – die viertgrößte Fluggesellschaft Europas

Air France-KLM mit Sitz in Paris ist nach Ryanair, der Lufthansa Group und der IAG-Gruppe die viertgrößte Fluggesellschaft Europas. 1933 durch eine Fusion entstanden, ist Air France auch heute Teil einer Partnerschaft: Im Mai 2004 übernahmen die Franzosen die niederländische Fluggesellschaft KLM. Air France-KLM fliegt von der Basis am Pariser Flughafen Charles de Gaulle und von Paris-Orly insgesamt 194 Ziele in Europa, Afrika, Asien sowie Nord-, Mittel- und Südamerika an.
Viele der knapp 100 Millionen Fluggäste von Air France-KLM brauchten 2018 starke Nerven. Im vergangenen Jahr belegte Air France in unserem Europa-Ranking der Airlines mit den häufigsten Annullierungen den vierten Platz – gleich hinter Ryanair. Abgesehen davon liegt der Airline das Wohl seiner Passagiere sehr am Herzen: Auf den Strecken Paris–Tel-Aviv und Paris–Amman haben Reisende beispielsweise gratis Zugriff auf Video- und Musikservices an Bord. Und wer unsicher ist, ob sein Handyakku den Flug übersteht, kann sich vorab online informieren, ob sein Sitz eine Steckdose hat.

Air France auf der Landebahn am Flughafen.

Das sagen unsere Kunden, die ein Problem mit Air France hatten:

Voraussetzungen für Entschädigung bei Air France-Flugannullierung

Folgende Voraussetzungen müssen für eine Entschädigung erfüllt sein:

Außerdem ist es wichtig, wann Sie genau über die Flugannullierung von Air France informiert wurden. Lesen Sie hier mehr zu den Annullierungsfristen.

Ein Beispiel: Sie wurden am Tag des geplanten Abflugs darüber informiert, dass Ihr Flug von Toronto nach Köln-Bonn kurzfristig aufgrund eines technischen Defekts annulliert wurde und erhalten einen Ersatzflug, mit dem Sie erst 5 Stunden später Ihr Ziel erreichen. Ihnen stünden dann gemäß EU-Verordnung 600 € Entschädigung zu.

Die Fluggastrechte regeln die Höhe der Entschädigung

Handelt es sich um eine Kurzstrecke von bis zu 1.500 km, dann haben Passagiere Anspruch auf 250 € Entschädigung gemäß EU-Verordnung. Für Mittelstreckenflüge, die 1.500 bis 3.500 km lang sind erhalten Passagiere 400 € und für Langstreckenflüge, die über 3.500 km lang sind und über die Grenzen der EU hinaus gehen, stehen dem Passagier sogar 600 € zu. Voraussetzung ist, dass der Flug in der EU gestartet oder gelandet ist, da nur dann die EU-Fluggastrechteverordnung greift.

Entschädigungssummen gemäß EU-Verordnung

Die Länge des Fluges bestimmt Höhe der Entschädigung

Aber Achtung: Bei einem Flug mit einer Länge von 3.500 km oder mehr und einem Ersatzflug, der zwischen drei und vier Stunden später das Endziel erreicht, haben Sie laut der sogenannten Sturgeon-Entscheidung ein Recht auf 50 Prozent der Entschädigung.

Ermitteln Sie Ihre Flugdistanz

  • {{ airport.Name }} ({{ airport.IATACode }})
Wir konnten den Flughafen nicht finden.
  • {{ airport.Name }} ({{ airport.IATACode }})
Wir konnten den Flughafen nicht finden.
Die Distanz zwischen {{ distanceCalculator.flights[0].departureAirport }} und {{ distanceCalculator.flights[0].arrivalAirport }} beträgt {{ distanceCalculator.distance | number:2 }} km. Prüfen Sie Ihren Flug.
Sie haben nicht alle erforderlichen Informationen angegeben.

Erhalten Sie Geld zurück für Ihre Flugannullierung mit Air France

Wurde Ihr Flug annulliert und haben Sie Ihr Ziel mit dem Ersatzflug mindestens zwei Stunden später als ursprünglich geplant erreicht? Oder haben Sie gar keinen Ersatzflug erhalten? Dann steht Ihnen gemäß EU-Verordnung möglicherweise eine Entschädigung von bis zu 600 € pro Passagier zu. Möchten Sie wissen, ob Ihnen eine Entschädigung zusteht? Schauen Sie nach, ob Ihr Flug in unserer Liste aufgeführt wird oder finden Sie es heraus, indem Sie Ihre Flugdaten in unseren Kalkulator eingeben. Informieren Sie sich schnell und unverbindlich über Ihre Rechte.

Beauftragen Sie EUclaim mit dem Einfordern Ihrer Entschädigung und wir sorgen dafür, dass Sie bekommen, worauf Sie Anspruch haben. Es gibt weder ein Kostenrisiko noch versteckte Kosten. Wir arbeiten auf Erfolgsbasis und erhalten nur eine Provision, wenn wir Ihre Entschädigung erfolgreich eingefordert haben.

Prüfen Sie jetzt Ihren Air France-Flug

Aktuell annullierte Flüge

Fragen?