Aufregung für Manchester United am Flughafen Köln/Bonn

Der Pilot des Flugzeugs mit der Mannschaft von Manchester United an Bord bemerkte beim Landeanflug auf den Flughafen Köln/Bonn eine andere Maschine auf der Landebahn. Nach einem rechtzeitig eingeleiteten Durchstartmanöver des Airbus A 321 von Monarch Airlines musste das Flugzeug noch weitere 10 Minuten in der Luft warten. Schließlich landete es sicher im zweiten Durchgang. Dieser ungewöhnliche Landevorfall blieb den Spielern von Manchester United nicht verborgen und so twitterten sie bereits kurz darauf das Erlebte:

Auch Spieler  von Manchester United berichteten von dem turbulenten Anflug.

 Wir sind gespannt, ob dieser Zwischenfall die Konzentration der Spieler heute Abend beeinflussen wird.

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Erster Kommentar von Ihnen?

avatar
wpDiscuz
Live-Chat