14,5 Mio. Euro Entschädigungen für verspätete Fluggäste

Entschädigung für verspätete Passagiere

Heute, genau ein Jahr nach dem Urteil des EuGH in den Rechtssachen Nelson und TUI Travel, hat sich viel getan. Viele Verfahren sind nun positiv abgeschlossen. EUclaim hat seither 14,5 Millionen Euro an betroffene Passagiere ausgezahlt. Das bedeutet, dass innerhalb eines Jahres 30.000 Passagiere zu ihrem guten Recht gekommen sind. Jedoch weigern sich die Fluggesellschaften nach wie vor die Entschädigungen freiwillig zu zahlen. In 86 % aller Fälle musste die Klage gegen die Fluggesellschaft eingereicht werden.

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Erster Kommentar von Ihnen?

avatar
wpDiscuz
Live-Chat