pnn.de: EU-Gericht stärkt Rechte von Fluggästen

Die Potsdamer Neuesten Nachrichten berichten über die Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs, dass Airlines Passagiere auch bei unerwarteten technischen Problemen entschädigen müssen.

Europäischer Gerichtshof

EUclaim-Experte Hendrik Noorderhaven erklärt in dem Artikel, dass Fluggesellschaften auch bei außergewöhnlichen Umständen, wie etwa schlechten Wetterbedingungen oder Sicherheitsrisiken, stichhaltig belegen müssen, warum diese zur Verspätung oder zum Flugausfall geführt haben.

Zum vollständigen Artikel.

Bildquelle: Pixabay

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Erster Kommentar von Ihnen?

avatar
Fragen?