Ausgleichsanspruch bei verpasstem Anschlussflug

Iberia Flugverspätung EUclaim

Ein verpasster Anschlussflug, wobei der Zubringerflug weniger als drei Stunden verspätet war, ist noch immer ein großer Diskussionspunkt in der Anwendung der Fluggastrechte. Das niederländische Gericht in Amsterdam hat jedoch deutlich angegeben, dass es nur auf die Ankunftsverspätung ankommt. Wenn ein Passagier mit mehr als drei Stunden Verspätung sein Endziel erreicht, durch Verspätung des Zubringerflugs oder nicht, kann der Passagier den Ausgleichsanspruch geltend machen.
Die Fluggesellschaft war weiterhin der Meinung, dass die Höhe des Ausgleichsanspruchs an Hand der Höhe des Ticketpreises festgestellt werden muss. Auch diese Verteidigungsschrift wurde durch das Gericht vom Tisch gefegt. Das Gericht hat deutlich angegeben, dass der Ausgleichsanspruch in der EG Verordnung festgelegt wurde auf Basis der Flugstrecke, ungeachtet der Höhe des Ticketpreises.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

1 Kommentar an "Ausgleichsanspruch bei verpasstem Anschlussflug"

avatar
Sortieren:   Neueste | Älteste | Meist gelesen
Alia
Gast
ach, 16h das ist doch nichts! in uaiusha ist dann erst einmal chillen angesagt, oder wie? vielleicht he4ttest doch mehr energy kaufen sollen wirst dich schon wieder erholen was denn ffcr damen aus augsburg?! melanie meinte, du hast dich am flughafen auch mit marion, ihrer freundin aus madrid, unterhalten (also die studiert mit ihr, blonde lange haare, grodf usw.) ^^ aber du hast es natfcrlich nicht gecheckt, dass sie es ist, weil ihr euch ja noch nie gesehen habt wie dem auch sei: freut mich, dass es dir gut geht & jetzt kann’s dann ja richtig losgehen. rock it (:geniedft… Lesen Sie mehr »
wpDiscuz
Live-Chat